Image

Hautalterung

Schöne Haut in jedem Alter

Gute Pflege – je früher, desto besser

Bereits ab Mitte 20 beginnt der hauteigene Kollagenabbau und erste Anzeichen der Hautalterung können hervortreten. Die Zellteilung verlangsamt sich, die Hautelastizität nimmt ab und die Haut wird dünner und unelastischer.

Was die Haut nun braucht ist tägliche gezielte Pflege und einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper. Wahre Jungbrunnen sind darüber hinaus regelmäßige Verwöhneinheiten und Schönheitsauszeiten, z.B. mit: JetPeelHydrafacialFruchtsäure-Peelings oder Micro Needling oder Hydrationsbehandlungen, die die Haut wieder regenerieren und aktivieren.


Beauty-Tipps für gesunde, schöne Haut, bis ins hohe Alter:

Tipp 1: Fotoaging durch täglichen Sonnenschutz vorbeugen. UV Licht trocknet die Haut stark aus, lässt sie verhornen und dadurch schneller altern. Auch Folgen wie Hyperpigmentierungen und Braunfärbungen lassen sie älter erscheinen.

Tipp 2: Verwenden Sie von Beginn an eine gute, individuell angepasste Hautpflege ohne Silikone und Paraffinöle, die die Haut gegen schädliche Umwelteinflüsse schützt.

Tipp 3: Eine gesunde, überwiegend basische Ernährung mit viel Obst und Gemüse liefert dem Körper lebenswichtige Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Antioxidantien, die freie Radikale abwehren.

Tipp 4: Blue light (z.B. PC), Mobiltelefone, Feinstaub setzen der Haut zu. Nährende Wirkstoffseren und entgiftende Masken verbessern den Hautschutzmantel und sorgen wieder für eine Tiefendurchfeuchtung, die die Hautalterung verzögert. 

Tipp 5: Übermäßiger Alkohol, Rauchen fördern eine schnellere Hautalterung, denn Nikotin setzt Radikale frei, die die Hautalterung beschleunigen. 

Tipp 6: Sport und Bewegung steigern die geistige und körperliche Fitness, sind Anti Aging pur.

Jede Neukunden-Behandlung beginnt mit einer Visia Gen7 Hautanalyse

Wie Ihre Haut morgen aussieht, entscheiden SIE heute.
© 2021 Dermonic - Kosmetikstudio Bergisch-Gladbach - Nicola Ackermann
Termin vereinbaren